Häufig gestellte Fragen

Einsendung zum Service im (nicht) Garantiefall
Zuletzt aktualisiert 5 months ago

Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

nur wenn Sie vom Service die Information erhalten, dass Sie das Gerät bitte zur Überprüfung in der Regel auf eigene Kosten einsenden möchten dann machen Sie bitte folgendes:

1. Das Gerät vom Strom nehmen.
2. Das Gerät vom Wasserzulauf abnehmen.
3. Wassertank laut Bedienungsanleitung entleeren.
4. Gerät reinigen (*)
5. Gut trocknen lassen.
6. Transportsicher verpacken im Regelfall

ohne weiteres Zubehör
ohne Fernbedienung
(es sei denn Sie werden extra darauf hingewiesen)

6. Das Gerät zuzusenden an:


Sam Motos
(Care-Team: OOW)
Götelstraße 145
13595 Berlin


7. Den Sendungscode des Packetes an uns zu übermitteln.

Wenn das Gerät außerhalb der Garantiezeit ist oder andersweitig aus der Garantie fällt, dann wird
nach der Einsendung in unser Labor ein Kostenforanschlag erstellt.

Sie haben dann folgendes Möglichkeiten:

1. Rücksendung nach Zahlung des Kostenvoranschlags.
2. Rücksendung ohne Reparatur ohne Zahlung des Kostenvoranschlags (Rückporto + 20 EUR Aufwand)
3. Kostenfreie fachgerechte Entsorgung des Gerätes und eventuell einen Preisnachlass auf ein VEBRA Dusch WC.

(*) bei ungereinigtem Gerät behalten wir uns vor eine Reinigunspauschale
je nach Verschmutzung von 99 EUR -120 EUR per Kostenvoranschlag zu berechnen

Dieses FAQ wird ständig erneuert : Stand 12/05/2017

Bitte warten!

Bitte warten... es dauert eine Sekunde!